Unter dem Motto “Volle Hütte” wurde am Samstag, den 20.02. im Stralsunder Autohaus Schütt & Ahrens der neue Toyota RAV4 vorgestellt.

Auch Katy Lorenschat vom Ambulanten Kinderhospizdienst Leuchtturm war eingeladen, den Förderverein mit einem Stand zu präsentieren und Interessierte über die ehrenamtliche Arbeit des Kinderhospizdienstes zu informieren. In die Spendendose kam einiges rein und auch der Erlös von Speis und Trank im Rahmen dieser Veranstaltung kam wieder unserem Förderverein zu Gute. Dafür ein herzlicher Dank an das Autohaus Schütt & Ahrens.

Spontan spendete uns der TÜV Nord “von nebenan” sein „Trinkgeldschwein“. Auch dafür ein herzliches Dankeschön an die Mitarbeiter des TÜV Nord!
02-2016_TÜV_(Trinkgeldschwein)
Doch damit nicht genug!

Das Autohaus Schütt & Ahrens übergab uns an diesem Tag offiziell einen zweiten PKW für den Ambulanten Kinderhospizdienst.
Bisher stand der Koordinatorin und den ehrenamtlichen Familienbegleitern ein Fahrzeug für Betreuungsfahrten etc. zur Verfügung – nun sind es zwei…

Wir freuen uns riesig über unseren neuen “Kollegen”, der Karl-Heinz den II. getauft wurde.